Touristinformationen Die Grønnegades Kaserne

Das Kulturzentrum Grønnegades Kaserne

Mit eigenen Bühnen, einer Grafikwerkstatt und Galerie, einem Regionaltheater, einer Talentschule für Jugendliche und den Werkstätten des Kinderkulturhauses ist das Kulturzentrum Grønnegades Kaserne das kulturelle Herz von Næstved Kommune und das größte Kulturzentrum auf Südseeland.

Die Kaserne war früher der Standort des Dragoner- und Gardehusarenregiments von Næstved. Heute haben hier viele unterschiedliche Gruppen und Vereine ihren Sitz und nutzen die Kasernenräume für ihre Aktivitäten, z.B. der Musikverein Vershuset, Næstved Jazzklub og Næstved Theaterverein. Auf dem großen Kasernengelände findet man auch mehrere informelle Gruppen. Auf dem Høje Plads treffen sich beispielsweise Skater, Graffitikünstler und Basketballspieler, und im Sommerhalbjahr versammeln sich jeden Dienstag die Automobilliebhaber in Youngtimer.dk auf dem Parkplatz. 

Auf der großen Bühne in Ny Ridehus, dem neuen Reithaus, arrangiert das Kulturzentrum Grønnegades Kaserne jedes Jahr mehrere Konzerte. Das Programm ist vielfältig und enthält eine bunte Mischung aus Neuem und Alten, Rock und Pop. Die Kaserne ist außerdem ein idealer Tagungsort, in dem häufig sowohl öffentliche als auch private Akteure ihre Konferenzen durchführen können.

 

Kavallerie und altehrwürdige Gebäude

Einst, als der Ort eine Dragoner- und Husarenkaserne war, hallten Hufschläge und Kommandorufe durch das ganze Gelände. Fast 200 Jahre, von 1797 bis 1977, wurde Grønnegades Kaserne von der Kavallerie und der Infanterie genutzt. In den letzten Jahren, von 1923 bis 1969, waren eine Offizierschule und eine Kavallierschule in der Kaserne untergebracht. 1978 übernahm Næstved Kommune die Kaserne und das Gelände.

Das älteste Gebäude, ’Gl. Ridehus’, das alte Reithaus, wurde am 18. Oktober 1799 errichtet, dann die Rekrutenstation 1804, die Kommandantenwohnung 1810, der Kranken- und Korporalstall 1886 und das Ny Ridehus, das neue Reithaus, 1888. Das Ny Ridehus wurde als Konzertsaal saniert und erhielt im 2002 ein neues und modernes Foyer.

Mehr Informationen und den Kalender mit dem aktuellen Programm finden Sie unter www.gkkultur.dk. Für Anfragen stehen wir Ihnen telefonisch unter +45 5588 3950 und vor Ort im Ticketbüro zu Verfügung.

Machen Sie einen virtuellen Rundgang durch das Kasernengelände hier: http://www.gkkultur.dk/virtuel-rundtur.3649.aspx 

Teilen Sie diese Seite

Aktualisiert von

VisitSydsjælland-Møn vt@vism.dk
 

Kontakt

Adresse

Grønnegade 10
4700 Næstved

Telefon

+45 55883940

Anreise

Hier Geokoordinaten ansehen

Longitude : 11.762321
Latitude : 55.232045