Reiterferien auf Südseeland und Møn

Reiterferien auf Südseeland und Møn

Erleben Sie Copenhagen Coast & Countryside vom Pferderücken aus und erhalten Sie ein einzigartiges Erlebnis für Groß und Klein. Hier kann jeder mitmachen – auch diejenigen mit wenig Reiterfahrung.

Wenn Sie kein eigenes Pferd besitzen, dann gibt es mehrere Möglichkeiten auf Südseeland und Møn ein Pferd zu mieten. Viele Pferdeverleihe bieten auch geführte Ausritte an, die normalerweise auf sehr ruhigen Pferden und in einem langsamen Tempo durchgeführt werden. Folglich können auch Reiterinnen und Reiter, die nicht so viel Erfahrung haben, teilnehmen. 

Møns Klint und Feddet beim Præstø-Fjord sind zwei ruhige Gegenden, die beide mit einer herrlichen Landschaft und guten Bedingungen für Ausritte aufwarten. An vielen Orten gibt es spezielle Reitwege und es kann beispielsweise in einem sogenannten „Heuhotel“ übernachtet werden, das einfache Kost und Logis für Pferd und Reiter bzw. Reiterin anbietet. Auf manchen Campingplätzen gibt es Koppeln, auf die man sein Pferd mitbringen darf. Dies gilt z. B. für den Camping Møns Klint und Feddet Camping. Oder Sie können auf einem der zahlreichen sehr einfach ausgestatteten Naturlagerplätzen übernachten, die unter anderem für Gäste mit Pferden angeboten werden. 

Erfahren Sie hier mehr über Reiterferien in Dänemark im Allgemeinen

Teilen Sie diese Seite