Märkte auf Südseeland und Møn  - "Tirsdagsmarked", Stege

Märkte auf Südseeland und Møn

Nur wenige Menschen gehen einem guten Geschäft aus dem Weg und ein guter Ort, um sein Handelstalent zu testen, sind die zahlreichen Märkte auf Südseeland und Møn, an denen Neues und Altes sowohl von privaten als auch professionellen Händlern feilgeboten wird.

Hier haben Sie eine Übersicht über die größten und beliebtesten Märkte auf Südseeland und Møn – geordnet in chronologischer Reihenfolge.

Was: Markttage 
Wo: Næstved
Wann: Das ganze Jahr über jeden Mittwoch und Samstag 

Was: Flohmarkt
Wo: Store Heddinge
Wann: Von Mai bis September jeden Samstag

Was: Fransk Forår – Französischer Frühling
Wo: Præstø
Wann: 11. bis 13. Mai 2018

Was: Møns Flohmarkt
Wo: Stege
Wann: Mitte Juni

Was: Dienstagsmarkt 
Wo: Stege
Wann: Fünf Dienstage hintereinander ab dem 1. Dienstag im Juli

Was: Flohmarkt
Wo: Præstø
Wann: Jeden Samstag im Juli

Was: Der größte Flohmarkt auf Südseeland
Wo: Præstø
Wann: Mitte Juli

Was: Das Rivierafest
Wo: Faxe Ladeplads
Wann: Ende Juli

Was: Sildemarked – Heringmarkt
Wo: Stege
Wann: Erster Freitag und Samstag im September

Was: Bauernmarkt
Wo: Gisselfeld Kloster, Haslev
Wann: 6. bis 7. Okt. 2018

Was: Æblernes Dag – Tag der Äpfel
Wo: Stege
Wann: Am Freitag in der Woche 42

Was: Erntemarkt 
Wo: Museum Næstved, Næstved
Wann: Mitte Okt. 

Für weitere Informationen wenden Sie sich an die örtliche Touristeninformation

Teilen Sie diese Seite