Lustige Betriebsbesuche

Lustige Betriebsbesuche

Besuchen Sie einen Betrieb und erfahren Sie, wie Bonbons hergestellt werden oder wo die Nahrungsmittel herkommen. Lustige Betriebsbesuche für die ganze Familie.

Møn Bolcher
In der alten Zuckerfabrik in Stege können Sie die Bonbonfabrik Møn Bolcher besuchen und erleben, wie man nach gutem altem Rezepte Bonbons herstellt. Nachdem die Bonbonmasse gekocht hat, wird die glühend heiße Masse vom Bonbonmeister geknetet und in bunte Leckereien geformt. Und wenn Kinder dabei sind, dann dürfen diese ihre eigenen Lutscher herstellen. – Die Bonbonherstellung findet das ganze Jahr über statt und der Eintritt ist frei. 

Møn Is
In der Eisdiele „Møn Is“ bei Råbylille auf Møn können Sie nicht nur das frische, hausgemachte Eis genießen, sondern Sie könne auch die Stallungen besuchen und sehen, wie die Kühe gemolken werden. Wenn Sie als Gruppe mit mehr als 25 Personen oder als Schulklasse reisen, können Sie auch eine Führung erhalten, an der Sie mehr darüber erfahren, wie ein Milch- und Anbaubetrieb funktioniert. 

Selbst ernten
Wenn Sie Ihr Obst selbst ernten möchten, dann können Sie beispielsweise den Bauernhof Langholm Frugt bei Bårse besuchen. Hier werden viele verschiedene Sorten von Äpfeln und Birnen angebaut und direkt ab Bauernhof verkauft – sowohl als rohes Obst als auch als Most. 

Im Hofladen des Bauernhofs Kildemarksgaard, etwas außerhalb von Haslev, werden viele verschiedene landwirtschaftliche Produkte verkauft, es gibt aber auch die Möglichkeit, Erbsen und Erdbeeren selbst zu ernten.  

Teilen Sie diese Seite